Die neuen Räumlichkeiten

Unser neuer Konferenzort – das SAE Institute in Bochum – erwartet uns mit hervorragenden Vortragsräumen, guter technischer Ausstattung und einer außergewöhnlichen Atmosphäre. Die Hauptbühne befindet sich im Eingangsbereich, der normalerweise die Edit-Area ist. Dazu werden wir zwei weitere Workshopräume in der ersten Etage der SAE Bochum nutzen. Der Verbindungsbereich – mit freiem Blick auf die Hauptbühne – ist unseren Ausstellern vorbehalten.

 

 

Die Workshopräume sind mit einer kompletten Medienanlage ausgestattet und vernetzt. Für kleinere Gruppen stehen uns auch weitere Räumlichkeiten zur Verfügung, je nach Bedarf. Vom Ausstellerbereich aus kann man in den Bereich der Hauptbühne schauen, falls es dann doch mal zu voll sein sollte.

Vor dem Gebäude findet am Veranstaltungs-Freitag am Nachmittag und Abend der „Feierabendmarkt“ statt, der zusätzlich zu unserem Catering die Möglichkeit bietet, sich nach der Veranstaltung auch außerhalb des Gebäudes mit hochwertigen Getränken und Speisen zu versorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.